Imprint & Data Protection

Imprint

Accemic Technologies GmbH

Franz-Huber-Str. 39
83088 Kiefersfelden
Telefon: 08033-6039790
Telefax: 08033-6039799
E-Mail: info@accemic.com

Vertreten durch:

Geschäftsführer: Dr.-Ing. Alexander Weiss, Alexander Lange

Registereintrag

Eingetragen im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Traunstein
Registernummer: HRB 26072

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE311983300

Bildrechte

www.dreamstime.com, www.bigstockphoto.com, www.shutterstock.com, www.flaticon.com

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Datenschutzerklärung

der

Accemic Technologies GmbH

Franz-Huber-Str. 39
83088 Kiefersfelden
Telefon: 08033-6039790
Telefax: 08033-6039799
E-Mail: info@accemic.com

und aller verbundenen Unternehmen

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Accemic Technologies GmbH
Franz-Huber-Str. 39
83088 Kiefersfelden
Telefon: 08033-6039790
Telefax: 08033-6039799
E-Mail: info@accemic.com
Website: www.accemic.com

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Den Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen können Sie unter folgenden Adressen kontaktieren:

Per E-Mail:
privacy@accemic.com

Per Post:
Accemic Technologies GmbH
Datenschutzbeauftragter
Franz-Huber-Str. 39
83088 Kiefersfelden
Deutschland

Egal, ob Sie ein bestehender Kunde sind, sich erst für unsere Waren und Dienstleistungen interessieren oder unsere Website www.accemic.com besuchen, der umfassende Schutz Ihrer Privatsphäre und der Sie betreffenden Daten ist uns wichtig. Daher legt die Accemic Technologies GmbH („wir“) im Folgenden im Format „Frage – Antwort“ unter anderem dar, welche Daten und zu welchem Zweck wir sie erheben, in welcher Weise wir sie verarbeiten und welche Maßnahmen wir zu ihrem Schutz ergriffen haben:

  1. Wessen Daten und welche Kategorien von Daten werden von uns verarbeitet?

Es geht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausschließlich um die Daten von natürlichen Personen, die in welcher Weise auch immer mit uns in Kontakt treten, wobei die Daten diesen Personen jeweils zugeordnet werden können. Dabei werden die folgenden Kategorien von Daten erhoben:

  • Identifikations- und Kontaktangaben, wie zB Vor- und Nachname, eMail- und Postadresse, Telefonnummer, etc;
  • Angaben zu Ihren Interessen und Wünschen betreffend unser Waren- und Dienstleistungsangebot;
  • Vertrags- und Verrechnungsdaten, das sind Daten, die aus zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen ableitbar sind;
  • Daten zu Ihrem Online-Verhalten und zu Ihren Online-Präferenzen;
  • audiovisuelle Daten, zB bei Messen und anderen Veranstaltungen aufgenommene Fotos, Material aus der Videoüberwachung in einem unserer Betriebsgebäude, etc;
  • weitere Kategorien vergleichbarer Daten.
  1. In welcher Weise werden Ihre Daten verarbeitet?

Die erhobenen Daten werden – teilweise oder gänzlich automatisiert – gespeichert, geordnet, genutzt, übermittelt und gegebenenfalls gelöscht. Darüber hinaus zählt auch das Bereitstellen und Abfragen, der Abgleich oder die Verknüpfung erhobener Daten zur Verarbeitung.

  1. Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten verarbeitet?

Zu welchen Zwecken die erhobenen Daten verarbeitet werden, hängt unter anderem davon ab, in welcher Weise Sie mit uns in Kontakt getreten sind (zB durch Besuch unserer Website) oder welche Waren und Dienstleistungen Sie von uns im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung beziehen. Die möglichen Zwecke der Datenverarbeitung sind die folgenden: Werbung und Marketing sowie Stärkung der Kundenbeziehung (etwa im Rahmen von Veranstaltungen), Information (auch in sozialen Medien) über und Verbesserung unseres Waren- und Dienstleistungsangebots, Gestaltung kundenspezifischer Angebote, Erfüllung (vor-)vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten, Schutz unserer Betriebsstätten und Vorbereitung rechtlicher Auseinandersetzungen. Wir betreiben kein Direkt-Marketing.

  1. Auf welcher Basis verarbeiten wir Ihre Daten und für wie lange speichern wir sie?

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung; ferner verarbeiten wir Daten in Erfüllung einer (vor-)vertraglichen oder gesetzlichen Pflicht oder aufgrund unserer berechtigten Interessen. Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigen; darüber hinaus, solange wir dazu von Gesetzes wegen verpflichtet sind.

  1. An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Es erhalten nur diejenigen unserer Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die diesen in Erfüllung ihrer dienstlichen Aufgaben unbedingt benötigen; andere Mitarbeiter sind von einem Datenzugriff ausgeschlossen. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Behörden weiter, soweit dies von Gesetzes wegen erforderlich ist. Schließlich beauftragen wir auch Vertriebspartner und externe Dienstleister („Auftragsverarbeiter“), um beispielsweise unseren Newsletter zu versenden; in all diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Regelungen sicher, dass Ihre Daten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften verarbeitet werden.

  1. Welche Hilfsmittel setzen wir bei der Datenerhebung ein?

Wir verwenden diverse Software-Analyse-Tools und technische Hilfsmittel (z.B. Cookies) , um die für uns relevanten Daten auf effiziente Weise zu erheben und zu analysieren. Gleichzeitig haben wir dem Stand der Technik entsprechende Maßnahmen ergriffen, um den damit gewonnen Datenbestand vor unbefugtem Zugriff oder Manipulation zu schützen, und stellen durch organisatorische Maßnahmen sicher, dass die Daten nur jenen Mitarbeitern zur Verfügung stehen, die diese im Rahmen ihrer dienstlichen Aufgaben unbedingt benötigen. Darüber hinaus beachten wir selbstverständlich sämtliche anwendbaren Rechtsvorschriften.

  1. Welche Rechte haben Sie?

Welche Rechte Ihnen zustehen, ergibt sich aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung sowie den einschlägigen innerstaatlichen Vorschriften (z.B. dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz). Auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung sind das insbesondere die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht (Artikel 15),
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16),
  • Recht auf Löschung (Artikel 17),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20),
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21).

Eine einmal erklärte Einwilligung kann jederzeit mittels einfacher schriftlicher Mitteilung an die Adresse privacy@accemic.com widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf einer Einwilligung die Rechtmäßigkeit der bis zum Ausspruch des Widerrufs verarbeiteten Daten nicht berührt. Darüber hinaus ist ein Widerruf in bestimmten Fällen nicht zulässig, bsp.  wenn eine Datenverarbeitung in Erfüllung eines gesetzlichen Auftrags erfolgt.

  1. Sie möchten sich um eine Stelle bewerben – was geschieht mit Ihren Daten?

Wir freuen uns über jede Bewerbung, egal ob sie uns über den Postweg oder per eMail erreicht. Die im Zuge des Bewerbungsverfahrens bekanntgegeben Daten werden mit derselben Sorgfalt behandelt wie alle anderen personenbezogenen Daten und werden insbesondere in einem Datenbank-System mit eingeschränkter Zugangsmöglichkeit gespeichert. Darüber hinaus sichern wir zu, dass die Daten ausschließlich den Mitarbeitern der HR-Abteilung sowie des/der jeweils zuständigen Fachvorgesetzen zugänglich gemacht werden.

Mit Übermittlung der Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, wenn wir die Daten für zukünftige Stellenbesetzungen in Evidenz behalten; die automatische Löschung erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften.

  1. An wen können Sie sich wenden?

Mit jeder Frage oder sonstigem Anliegen zum Datenschutz können Sie sich an den Datenschutz-Manager der Accemic Technologies GmbH wenden; verwenden Sie dafür die eMail-Adresse: privacy@accemic.com
Der Datenschutz-Manager wird sich umgehend um Ihr Anliegen kümmern oder Ihnen ggf mitteilen, bis wann eine Bearbeitung erfolgt sein wird. Alternativ und zusätzlich können Sie sich an die jeweils zuständige (nationale) Datenschutzbehörde wenden.

  1. Können Sie sich auf den Inhalt der Datenschutzerklärung verlassen?

Grundsätzlich ja, allerdings behalten wir uns vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit (etwa aufgrund einer geänderten Rechtslage) anzupassen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf der Website www.accemic.com unter dem Menüpunkt „Impressum & Datenschutz“.

Kiefersfelden, im Mai 2018

Privacy Statement

of

Accemic Technologies GmbH

Franz-Huber-Str. 39
83088 Kiefersfelden
Telefon: 08033-6039790
Telefax: 08033-6039799
E-Mail: info@accemic.com

and all affiliated entities

The responsible person for the purposes of the General Data Protection Regulation and other national data protection laws of the member states as well as other data protection regulations can be contacted under the following addresses:

By E-Mail:
privacy@accemic.com

By mail:
Accemic Technologies GmbH
Data Protection Officer
Franz-Huber-Str. 39
83088 Kiefersfelden
Deutschland

Regardless of whether you are an existing customer, just interested in our products and services or visiting our website www.accemic.com, your privacy and the integrity of your personal data are of utmost importance at Accemic Technologies GmbH. For this reason, all entities of the Accemic Technologies GmbH (“we”) hereby give an overview of which data and for which purposes we are collecting them, in which way they will be processed and which measures we have taken to safeguard their integrity. This is being done in an „FAQ“ format:

  1. Whose data and which categories of data will be processed?

This Privacy Statement is about the personal data of natural persons only. They have got in contact with us in various ways and the data collected may be assigned to each of these natural persons. Before this background, the following categories of data will be collected:

  • Identification and contact details, such as first and last name, email and postal address, telephone number, etc;
  • Information regarding your interests and preferences about our products and services;
  • Contract and invoicing details: These are data which may be derived from the contracts existing between you and us;
  • Audiovisual data, e.g. photos taken at company events, videos recorded by cameras on our premises, etc;
  • Further categories of similar data.
  1. In which way will your data be processed?

The data collected will be – fully or partially automated – stored, arranged according to certain criteria, used, shared, forwarded and deleted. Furthermore, it is a way of processing data if they are provided and retrieved, compared and inter-linked.

  1. For which purpose will your data be processed?

For which purpose we are processing your data depends, inter alia, on how you have got in contact with us (e.g. by visiting our website), or which products and services you are supplied with in the context of an existing partnership.

Data may be processed for any of the following purposes: Advertising and marketing as well as general strengthening of our relationship, information (also on social media) about and improvement of our products and services portfolio, tailoring of offers, compliance with (pre-)contractual or legal obligations, security measures designed for our premises and preparation of legal disputes. However, no entity belonging to us engages in direct marketing.

  1. On which legal basis are we processing your data and for how long will they be stored?

You have voluntarily made available your data and they will be processed on the basis of your consent; furthermore, we are processing some or all of your data complying with (pre-contractual) or legal obligations or based on our legitimate interest. Your data, however, will not be stored for longer than what is absolutely necessary for the respective purpose or for as long as we are legally required to do so.

  1. Who are we making available your data?

We are making available your data to just those of our employees who need them to fulfil their duties; other employees will have no access to your data. Moreover, we may pass on some or all of your data to other entities within the Accemic Technologies GmbH and to authorities to the extent this is a legal requirement. Finally, we are cooperating with distributors and other external service providers, e.g. to send out our newsletter; in all of these cases we are relying on contractual obligations that all your data will be processed in accordance with applicable law.

  1. Which tools are we using when we are collecting your data?

We are using software analysis and other tools (e.g. cookies) in order to efficiently collect the data which are relevant to us and to analyze them. At the same time, we have taken state-of-the-art measures to protect the data so collected against unjustified access or manipulation, and we have taken measures within our organization to make sure that only those employees have access to your data who need them when they are fulfilling their duties. Finally, it goes without saying that we are complying with all applicable laws.

  1. Which are your statutory rights?

Your statutory rights are laid down in the EU General Data Protection Regulation/GDPR as well as in any domestic data protection laws (e.g. the German Federal Data Protection Act). On the basis of the GDPR you are entitled to the following:

  • Right of access by the data subject (Article 15),
  • Right to rectification (Article 16),
  • Right to erasure (‘right to be forgotten’) (Article 17),
  • Right to restriction of processing (Article 18),
  • Right to data portability (Article 20),
  • Right to object (Article 21).

Any consent declared vis-à-vis Accemic Technologies GmbH may be withdrawn at any time by sending a simple statement to the following address privacy@accemic.com. Please, be aware that a withdrawal of a consent given does not affect the processing of any data which has taken place prior to the consent being withdrawn. Furthermore, a withdrawal may not be possible in some circumstances, e.g. when data are being processed in compliance with legal obligations.

  1. You intent to apply for a vacancy – what is going to happen to your data?

We are delighted about any application no matter if we receive it by post or by email. All information which you are going to disclose in the course of the application process is handled with the same care as all other personal data and, in particular, will be stored in a file-system with restricted access.

Furthermore, you can be assured that your data will be made available only to members of HR-department as well as the relevant supervisor(s). When you are applying for a position, we are assuming that it is OK for you if we keep your data in our records for any vacancy that may arise in the future; all these data will be automatically deleted in accordance with applicable law.

  1. Who will answer my questions? With any question or other concern you may have, you may contact the data protection manager of the Accemic Technologies GmbH; please, use this email-address: privacy@accemic.com

He will immediately take care of your matter or, alternatively, let you know how long it will take to do so. Alternatively, or additionally, you may contact your national data protection authority.

  1. Regarding this Privacy Statement, will there be any changes in the future?

For the time being, you may rely on the statements of this Privacy Statement. However, because the law changes, we may need to update this Privacy Statement from time to time. The most recent version of this Privacy Statement will always be available from the menu item “Imprint & Data Protection” on our website www.accemic.com

Kiefersfelden, in the month of May 2018